Negast aus der Luft direkt am Borgwallsee vor den Toren der Hansestadt Stralsund Foto: © Schwabenflugbild

Negast aus der Luft direkt am Borgwallsee vor den Toren der Hansestadt Stralsund
Foto: © Schwabenflugbild

Radwanderweg Rügen – Müritz, den besonders unsere radfahrenden Gäste nutzen

Radwanderweg Rügen – Müritz, den besonders unsere radfahrenden Gäste nutzen

Frühstücksraum SEE Hotel Negast

Frühstücksraum SEE Hotel Negast

SEE Hotel Negast Doppelzimmer

SEE Hotel Negast Doppelzimmer

Sauna mit Salzstein im Hotel

Freizeit

Spüren Sie wieder mal innere Ruhe und das Gefühl in Balance zu sein.
Endlich mal wieder um sich selbst kümmern, abschalten und auftanken zugleich.

Vergessen Sie Streß und Hektik

Wir haben Kosmetik, Friseur und Fitnessstudio im Hause und vermitteln unseren Gästen gern die gewünschten Termine.

Essen und Genießen

In unserem Hause finden Sie das italienische Restaurant Fabriano. Leckeren Wildspezialitäten gibt es im Jagdhof schräg gegenüber. Wenn sie allerdings keine italienische Küche bevorzugen, dann finden Sie in Stralsund eine breite Auswahl an Restaurants, direkt am Wasser, in der Altstadt oder auch am Rande der Stadt. Hier sei nur kurz das Braugasthaus Alter Fritz in der Stralsunder Brauerei erwähnt, der auch mit interressanten Veranstaltungen aufwartet.

Kultur

Unsere schöne Dorfkirche, die zum Ende der 80-ger Jahre dem baulichen Verfall preisgegeben war, wurde durch die Arbeit der Kirchengemeinde, dem befreundeten Kirchenkreis St.-Peter-Ording und auch den beachtlichen Spenden aus der Bevölkerung sowie der Förderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern gerettet. Die Kirche hat eine interessante Innenausstattung, u. a. befindet sich hier auch der Mönchstein aus Grün Kordshagen, um ihn so vor einer weiteren Zerstörung durch Witterungseinflüsse zu schützen. Seit der Orgelweihe am 22.05.1993, finden wieder zahlreiche Orgelkonzerte statt.

Sport und Natur

Waldspaziergänge, Pilze sammeln, das Ozeaneum in Stralsund besuchen und Segeln als Mitsegler und auch ohne Skipper mit dem Stralsunder Yachtcharter.

Der Ortsteil Negast

Kirche in Steinhagen Innenraum

(früher Nigras) liegt ungefähr 4 Kilometer südlich der Hansestadt Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen. Der Ort wird von den Naturschutzgebieten "Krummenhagener See" im Südosten und "Borgwallsee" im Nordwesten umgeben. Bis zum Ende des 2. Weltkrieges war Negast über eine Bahnverbindung an die Städte Stralsund, Tribsees, Franzburg und Richtenberg angeschlossen. Der Bahnhof am Penniner Damm dient heute zu Wohnzwecken, der Haltepunkt lässt sich nur noch erahnen. Anfang der 90er wurde der Bahndamm zu einem Radweg umgebaut.

In den 90er Jahren entstanden in Negast die Wohngebiete nördlicher und südlicher Schmiedeweg und Borgwallsee. Die Einwohnerzahl stieg von ca. 1.000 auf derzeit ca. 3.000.